OPENLiMiT etabliert mit X.KEY Vertriebspartnerschaft für Österreich

Die Schweizer OPENLiMiT Holding AG hat mit der neu gegründeten X.KEY GmbH aus Wien einen Vertriebsvertrag zur Verbreitung der OPENLiMiT-Technologien in Österreich abgeschlossen.

Aufgrund der österreichischen Vorreiterrolle im E-Government und einer klaren Rechtsgrundlage für die elektronische Signatur sind Unternehmen und Behörden aktiv auf der Suche nach sicheren Technologien, um mit der elektronischen Signatur rechtsverbindlich und medienbruchfrei arbeiten zu können. In diesem Kontext erfüllen die OPENLiMiT-Technologien drei wesentliche Eigenschaften: Erstens sind die OPENLiMiT-Technologien nach dem international anerkannten IT-Sicherheitsstandard Common Criteria EAL 4+ zertifiziert; zweitens unterstützen die OPENLiMiT-Technologien fortgeschrittene und qualifizierte (sichere) elektronische Signaturen im weitverbreiteten PDF- und immer wichtiger werdenden PDF/A-Format und drittens lassen sich die OPENLiMiT-Technologien einfach in Drittanwendungen integrieren, insbesondere für das Arbeiten im PDF- und PDF/A-Format.

Durch die Kombination dieser drei Besonderheiten eignen sich die OPENLiMiT-Technologien insbesondere für die Abwicklung rechtsverbindlicher Transaktionen im Internet oder Intranet, für die Kommunikation auf dem Weg von elektronischen Formularen, für die elektronische Archivierung oder für elektronische Authentisierungsprozesse am PC oder Server (z.B. Online-Banking). X.KEY kann damit seinen Kunden einen Mehrwert zu elektronischen Geschäftsprozessen bieten und tritt zum ersten Mal auf der ITnT 2008 vom 5.-7. Februar 2008 in Wien auf (Messe Wien Halle A Stand 208).

„Die Partnerschaft mit OPENLiMiT schafft die Grundlagen für einen erfolgreichen Start unseres Unternehmens im Bereich der elektronischen Signatur in Österreich“, erklärt Michael Herdy, Vertrieb, Marketing & Kooperationen von X.KEY. „Wir freuen uns, mit X.KEY einen äusserst kompetenten Partner gefunden zu haben, um gemeinsam im österreichischen Markt erfolgreich zu sein“, sagt Dr. Thomas Hügi, Chief Operating Officer von OPENLiMiT.

Über X.KEY – X.KEY GmbH, A-Wien, ist ein neues Unternehmen mit einem bekannten und erfahrenen Team. Als Kompetenzzentrum für Lösungen in den Bereichen PKI, PDF und PDF/A liegt die Kernkompetenz von X.KEY in der Vermarktung, Beratung und Unterstützung von sicheren, effizienten und vertrauenswürdigen Lösungen für elektronische Kommunikation. Schwerpunkt der Produkte und Produktentwicklung liegt im Einsatz von elektronischer Signatur und Verschlüsselung sowie der Kombination mit PDF, wodurch Geschäftsprozesse im Internet standardisiert, beweisbar und manipulationssicher gemacht werden. Die OPENLiMiT-Technologien stehen dabei im Vordergrund.

Weitere Informationen finden Sie unter www.xkey.at

Über OPENLiMiT – OPENLiMiT, CH-Baar, entwickelt Softwarelösungen für den Einsatz der elektronischen Signatur und Verschlüsselung, die die Sicherheit, Beweiskraft und Effizienz von elektronischen Kommunikationsprozessen, Workflows und Daten steigern. Die OPENLiMiT® SignCubes Basiskomponenten 2.1 sind durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) nach Common Criteria EAL 4+ zertifiziert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.openlimit.com