AutoOCR – Version 1.8.2 verfügbar

Erweiterungen der Version 1.8.2 :

Einzelseiten Verarbeitung von mehrseitigen Dokumenten: Split vor der OCR Verarbeitung von Multipage auf Singlepage Dokumente für TIFF und PDF – Bei der Verarbeitung von sehr umfangreichen Dokumenten mit hunderten oder tausenden Seiten lädt die OCR Engine normalerweise alle Seiten in den Speicher und startet dann die Verarbeitung. Das benötigt bei großen Dokumenten sehr viel an Speicher – ist dieser nicht vorhanden so verlangsamt dies die Verarbeitung. Falls ein solches Mehrseitendokument einzelne fehlerhafte Seiten aufweist die nicht verarbeitet werden können – so kann bei einer “Gesamtverarbeitung” das ganze Dokument nicht verarbeitet werden. Das ist jedoch speziell bei umfangreichen Dokumenten ein Nachteil. Aus diesem Grund wurde eine Funktion implementiert mit der es möglich ist die OCR Verarbeitung auf Basis von Einzelseiten durchzuführen – wobei der Input als auch der Output wieder als Mehrseiten-Dokument erfolgt. Damit können auch mit wenig Hauptspeicher beliebig große Dokumente ohne Probleme und mit immer der gleichen Performance verarbeitet werden. Bei einem Fehler auf einer einzelnen Seite wird damit nicht das ganze Dokument als fehlerhaft abgelehnt.

Ersetzen von OCR Error Seiten  durch PDF Image Seiten – falls ein Fehler bei der Einzelseiten OCR Verarbeitung auftritt wird so kann eine einzelne Seite auch durch eine direkt konvertierte PDF Image Seite ersetzt werden.  Dies kann speziell bei sehr umfangreichen Dokumenten mit hunderten oder tausenden Seiten die Lösung zur erfolgreichen Verarbeitung der Gesamtdatei darstellen.

Löschen von leeren Seiten – Bei der Einzelseitenverarbeitung gibt es jetzt auch eine Option die es ermöglicht einen Schwellwert für leere Seiten festzulegen – Liegt die Dateigröße einer Seite unter dem eingestellten Schwellwert so wird diese in einen vordefinierten “Leere Seiten Ordner” verschoben und in der Verarbeitung übersprungen. Sie wird damit auch nicht in die Ausgangsdatei eingefügt.

Einzelseitenverarbeitung & Löschen von leeren Seiten

Image2PDF Verarbeitung als Verarbeitungs-Option bei Ordnern – AutoOCR kann jetzt auch dazu verwendet werden um per Foldermonitoring – Imagedateien direkt nach PDF oder PDF/A zu konvertieren. Es wurden die Funktionen unserer Image nach PDF(/A) Verarbeitung in die AutoOCR Software integriert. Weitere Informationen zur Image nach PDF(/A) Konvertierung finden sie hier >>>

OCR Engine oder Image nach PDF stehen zur Auswahl

Unterstützung der Abbyy FineReader Engine Version 9.x – Neben der zuletzt gültigen Version 8.1 unterstützt AutoOCR jetzt auch die Version 9.x – die Version der installierten Engine sowie die von Ihr unterstützten Dateiformate werden erkannt und als „Verfügbar“ bei der Konfiguration der zu überwachenden Ordner angezeigt.

Download – AutoOCR – OCR Server >>>
Download – FineReader OCR Engine 9.x >>>

Für die Verwendung der FineReader OCR Engine ist eine Demokey erforderlich – dieser ermöglicht Ihnen alle Optionen mit 500 Seiten innerhalb von 30 Tagen kostenlos zu testen. Falls Sie das Produkt mit der FineReader OCR Engine testen wollen so fordern Sie bei uns bitte einen Demo-Lizenzkey  an.

Demolizenzkey für FineReader OCR Engine anfordern