eDocPrintPro – gemischte Seitenorientierungen im PDF erzeugen

Nicht jedes Dokument hat auf jeder Seite die gleiche Orientierung  – es kommt immer wieder vor dass z.b. ein MS-Word Dokument das normalerweise im A4 Hochformat geschrieben wird einzelne Seiten im Querformat aufweist um z.b. Tabellen oder Grafiken besser darstellen zu können. Behält man die Standardeinstellung des eDocPrintPro Druckertertreibers bei so wird normalerweise das ganze PDF Dokument  in der Orientierung der ersten Seite erzeugt. Es gibt jedoch auch eine einfache Möglichkeit die Seitenorientierung im PDF Dokument gleich dem Layout im Ursprungsdokument zu gestalten und damit automatisch pro Seite die Seitenorientierungzwischen zwischen Hoch- und Querformat umzuschalten.

Es gibt dazu einen eigene Option im Druckertreiber die entsprechend umgestellt werden muss. Die Option “Seite drehen” in den PDF Einstellungen muss auf “Seite für Seite” gestellt werden. Wichtig ist auch dass die Option “Seitenformat des Programms verwenden” aktiviert ist.

Seite drehen - Seite für Seite Seitenformat des Programms verwenden