Abbyy FineReader Seitenlizenzen – wie werden diese berechnet

Die meisten Anwender unserer OCR Produkte verwenden die Abbyy OCR Engine zusammen mit einer seitenbasierende Lizenz bei der ein bestimmtes Kontingent an Seiten pro Monat zur Verfügung steht.

Abbyy berechnte dabei die Seiten nach folgendem Schema:

Berechnung der Fläche einer verarbeiteten Seite:

Seitenbreite (in Pixel)                                      Seitenhöhe (in Pixel)

—————————–  *  2,54 (cm/inch) * —————————– * 2,54 (cm/inch)

Auflösung (in dpi)                                             Auflösung  (in dpi)

Division der Seitenfläche durch die Fläche einer A4 Seite

  • 21 cm * 29,7 cm = 623,7 cm*cm

Gezählte Seitenzahl ergibt sich:

  • = 1, wenn Seite kleiner als A4
  • = ganzzahliger Anteil vom Ergebnis aus der Division, wenn Seite größer als A4 ist

Bemerkung: Seitengröße (in Pixel) und Auflösung (in dpi) werden normalerweise von der Scannersoftware in den Bildeigenschaften im richtigen Verhältnis hinterlegt.  Bei inkorrekter Funktion der Scannersoftware kann es aber zu „problematischen“ Werten kommen, die dann eine Berechnung eines Vielfachen der eigentlichen Seitenzahl zur Folge haben.

Beispiel: Gescannte A4 Seite normal: ca. 2500 Pixel * 3500 Pixel bei 300 dpi. Falls durch eine Fehlfunktion die Auflösung auf 100 dpi gesetzt wurde, aber die Pixelgröße erhalten bleibt, wird die neunfache (3*3) Seitengröße gezählt.