eDocPrintPro Version 3.20. verfügbar

Neuerungen – eDocPrintPro Version 3.20. :

UniCode Support: Die Version 3.20 stellt ein wesentliches Update dar da alle Komponenten mit den letzten Versionen der C++ Bibliotheken kompiliert wurden und alles auf UniCode Support umgestellt wurde. Nun können überall UniCode codierte Zeichen und Strings verwendet werden: In Dateinamen, Pfaden, bei den PDF Info Feldern, bei den PDF Anhängen und Beschreibungstexten. Also überall wo eine Eingabe möglich ist.

DEVMODE Update: Es sind nun alle Einstellungen die über das UI oder per SDK gesetzt werden können, sofort über die Windows API – DEVMODE verfügbar. Bisher war es erforderlich das Userinterface des Druckertreibers einmal zu öffnen, zu speichern oder über diesen auszudrucken damit die Parameter aktualisiert und gesetzt wurden. Diese Korrektur ist speziell für Anwender des SDK interessant und notwendig.

Weitere Anpassungen an GhostScript 9.10: Export von PS und EPS sowie PDF Optimierung für Web (Linearisierung) wurden angepasst und funktionieren nun mit der Version 3.20. Ab der eDocPrintPro Version 3.20 wird nur mehr die GhostScript Version 9.10 unterstützt. Ältere Versionen können nicht mehr verwendet werden. Aus diesem Grund wird es in Zukunft nicht mehr möglich sein eine andere GhostScript Version über das UserInterface auszuwählen.

Variablen: %page%, %pages% sowie %time% und %date% – Diese Variablen wurden bisher nicht überall korrekt ersetzt und befüllt – der Fehler wurde korrigiert.

Download – eDocPrintPro

Download – eDocPrintPro 32 und 64bit (ca. 70MB) >>>

GhostScript 9.10 Setup – siehe auch >>>

Download – GhostScript 9.10 MSI Setup – 32bit (ca. 16MB) >>>
Download – GhostScript 9.10 MSI Setup – 64bit (ca.16MB) >>>