FileConverterPro (FCpro) – Welche MS-Office Version? – 32 oder 64bit ?

Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe unterschiedlicher Microsoft Betriebssysteme und auch verschiedene MS-Office Versionen – Welche Kombinationen und Versionen können für den FileConverterPro zur Konvertierung nach PDF bzw. PDF/A verwendet werden? Was ist zu empfehlen?

FCpro ist eine 64bit Anwendung und kann daher nur auf 64bit Betriebsystemen installiert werden – Somit können MS-Windows 7, 8, 8.1, 10 sowie MS-Server 2008R2 sowie MS-Server 2012 verwendet werden.

FCpro kann MS-Office Dokumente entweder ohne MS-Office = “direkt” oder mit Hilfe der installierten MS-Office Software nach PDF bzw. PDF/A konvertieren.

Fast immer wird FCpro als Serveranwendung installiert d.h. der FCpro Rechner dient nur der Konvertierung und wird für keine anderen Aufgaben verwendet. Auf Client-Rechnern installiert man heute aus Kompatibilitätsgründen üblicherweise eine 32bit Version von MS-Office.

Unterstützt werden aktuell sowohl die 32 als auch die 64bit Version von MS-Office 2010, 2013. Für den FileConverterPro empfehlen wir jedenfalls die Installation einer 64bit Office Version. 

Bitte beachten sie dass unter Windows Server 2012 – die 32bit Version von MS-Word 2013 nicht unterstützt wird – hier kann aus technischen Gründen nur die 64bit Version von  MS-Word 2013 oder die “direkte” Konvertierung verwendet werden.

Download – FileConverterPro (FCpro) ~250MB >>>