EMail Archiver für FCpro – Version 4.4.4

Neuerungen Version 4.4.4:

  • Einstellungen in der Registry speichern – Bisher wurden alle Konfigurations-Einstellungen in XML Dateien abgelegt. Jetzt gibt es auch die Möglichkeit bei der Installation anzugeben ob diese wie bisher oder in der Registry des Rechners (Standard) abgelegt werden.

Das Setup schreibt bestimmte generelle Voreinstellungen in den Key

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\MAY Computer\EmailArchiver

Beim erstmaligen Start von MS-Outlook werden dann  diese generellen Einstellungen in den Key für den lokalen User kopiert und dort für den angemeldeten Benutzer verwaltet.

HKEY_CURRENT_USER\Software\May Computer\EMailArchiver

  • Die Konfiguration kann auch auf “Read-only” gesetzt werden – damit kann der Anwender selbst keine Konfigurationsänderungen durchführen und nur die vorgegebenen Profile verwenden.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\MAY Computer\EmailArchiver

Name: “read-only” Wert:”yes”

  • ToRegistry.exe – Um den Umstieg zu erleichtern gibt es das Tool “ToRegistry.exe”. Damit können vorhandene XML Konfigurationsdateien ausgelesen und in die Registry übertragen werden.

  1. Überträgt alle Einstellungen aus dem in der Datei “SettingsFolderInfo.xml” angegebenen Konfig-Ordner in die Registry
  2. Überträgt eine einzelne ausgewählte Konfiguration´s oder Login-Datei (XML)  in die Registry – Der Typ wird automatisch erkannt und in den richtigen Knoten geschrieben.
  3. Wird die Anwendung “als Administrator” ausgeführt – kann ausgewählt werden ob die Konfiguration in “HKEY_CURRENT_USER” oder “HKEY_LOCAL_MACHINE” übertragen wird. Wird “HKEY_LOCAL_MACHINE” verwendet so wird auch der Schlüssel “use-registry” auf “yes” gesetzt.

Download – EMail Archiver MS-Outlook Plugin für FileConverterPro >>>

Download – ToRegistry.exe >>>

Für Tests kann der von uns gehostete FileConverter Pro Testserver verwendet werden – dieser ist nach der Installation im EMail Archiver bereits voreingestellt.