PDFPrint-FM – Windows Dienst mit Ordnerüberwachung – Druckt PDF´s

Basierend auf der PDFPrint Komponente ist jetzt PDFPrint-FM als Windows Dienst mit Ordnerüberwachung verfügbar. Eingangsordner werden überwacht und alle neu hinzukommenden PDF´s werden entweder direkt oder über den PDF2Printer Druckserver auf lokal angeschlossene oder Netzwerk-Drucker ausgedruckt.

Neben PDFPrint-FM (Folder Monitoring) sind auch PDFPrint-CL (Commandline), der PDFPrint eDocPrintPro Plugin, sowie eine PDFPrint Service Version mit REST / SOAP  Schnittstelle verfügbar.

Funktionen PDFPrint-FM:

  • MS-Windows Dienst
  • Mehrere Jobs können angelegt werden um mehrere Eingangsordner zu überwachen.
  • Multithreading / Parallele Verarbeitung gewährleistet einen hohen Verarbeitungs-Durchsatz
  • Druckt PDF´s direkt auf lokal angeschlossene oder Netzwerk-Drucker.
  • Unterstützt den PDF2Printer Druckserver.
  • Alle Einstellungen können über Profile (XML Dateien) verwaltet werden – Profil: Neu, Kopieren, Namen ändern, Löschen, Export, Import.
  • Druck auf Basis der PDF Elemente – für eine schnelle und ressourcensparende Ausgabe bzw. als aus dem PDF gerenderte Image-Datei.
  • Auswahl der verfügbaren Drucker per Namen oder Verwendung des vorgegebenen Standarddruckers.
  • Einstellbare max. Auflösung und max. Speicher für die gerenderte Image-Datei.
  • Einstellbarer Zeitablauf bei der Druckausgabe.
  • Vorgabe der Anzahl der Kopien.
  • Druckmodus: An Seite anpassen, Original, Verkleinern.
  • Ausdruck skalieren – in % – bei der Ausgabe als Bilddatei.
  • Orientierung – Hochformat, Querformat bzw. Automatisch – bei der Ausgabe als Bilddatei.

   

Download – PDFPrint-FM –  Ordnerüberwachung – Druckt PDF´s >>>