FileConverterPro 1.0.84 – Bedingungen für die OCR Verarbeitung

Die OCR Verarbeitung ist ein rechen- und zeitintensiver  Vorgang. Bisher konnte die OCR Verarbeitung zwar über Profile gesteuert, verwendet oder nicht verwendet werden, aber falls die OCR Verarbeitung aktiviert wurde, wurden generell alle der von der OCR Engine unterstützten Imageformate (JPEG, PNG, BMP, TIFF) einer OCR Verarbeitung unterzogen.

Mit der FCpro Version 1.0.84 gibt es jetzt die Möglichkeit Kriterien für die OCR Verarbeitung vorzugeben um nur bestimmte mittels Kriterien festgelegte Image-Dateien einer OCR Erkennung zu unterziehen. Sind die Kriterien erfüllt so erfolgt keine OCR Verarbeitung und die Dateien werden direkt in ein Image PDF konvertiert. Bei mehrseitigen Dokumenten erfolgt die Prüfung der Kriterien an Hand der ersten Seite. Geplant sind zusätzliche Kriterien für die Dateigröße in kB,  die Farbtiefe (SW, Graustufen, Farbe), sowie die Möglichkeit die Kriterien pro Dateiformat individuell festzulegen.

Bedingungen:

  • Dateiformat – TIFF, JPEG, PNG, BMP, PDF – OCR – ja / nein
  • Seitenzahl – kleiner / gleich / größer
  • Seitenformat – Breite / Höhe in mm oder Pixel – kleiner / gleich / größer
  • Auflösung – dpi – kleiner / gleich / größer

Download – FileConverterPro (FCpro) (~300MB) >>>