PDFmdx Version 3.11.1

Neuerungen der PDFmdx Version 3.11.1:

  • PDF Passwortschutz über Variablen: Immer mehr PDF Dokumente sollen per EMail verschickt werden. Oft enthalten diese aber Informationen die nicht ungeschützt per EMail übermittelt werden sollen und dürfen. z.b. Dokumente aus der Lohnverrechnung. Für solche Anwendungsfälle muss ein mit dem Empfänger individuell vereinbartes Passwort verwendet werden. Mit der neuen PDFmdx Version können jetzt auch Variablen und damit Werte die aus dem Dokument ausgelesen werden für die Verschlüsselung und den Schutz der PDF verwendet werden. Durch die ebenfalls neue Funktion eine externe CSV Dateien als Ersatztabellen zu verwenden, können Passwortlisten auch extern gehalten werden um z.b. eine Kundennummer aus dem Dokument als Schlüssel für die Passwortvergabe zu nutzen.
  • AES 256 – Verschlüsselung: Durch die Aktualisierung der PDFSecureSign Komponente ist es jetzt auch möglich die PDF Dateien durch eine AES 265 Verschlüsselung noch besser zu schützen.

  • CSV Lookup Datei: Bei der Felddefinition gibt es eine Funktion um ausgelesene Werte zu ersetzen. Bisher mussten die Werte über den PDFmdx Editor erfasst und verwaltet werden. Jetzt gibt es auch die Möglichkeit eine externe CSV Datei als Ersatztabelle zu verwenden. <Text>;<Ersetzen mit>. z.b. für EMail Adressen oder Passwortlisten wobei beispielsweise die Kundennummer als Schlüssel verwendet wird. Der CSV Lookup wird an die über den Editor konfigurierte Ersatztabelle angefügt und hat damit niedrigere Priorität.

  • ZUGFeRD XML Extraktion: Falls eine zu verarbeitende PDF Datei bereits eine ZUGFeRD XML enthält gibt es jetzt eine Funktion um diese XML zu erkennen und in einen konfigurierbaren Ordner zu exportieren. Der Name der XML wird auf Basis der über PDFmdx erstellten PDF Datei  erzeugt.

  • EMail Absender über Variablen: Bei der EMail Konfiguration konnte bisher nur pro Vorlage eine individuelle Absenderadresse angegeben werden. Jetzt ist es auch möglich die Absenderadresse für jedes Dokument / EMail individuell über Variablen zu vergeben.

  • Bedingungen für EMail und Druck: Bisher konnte der EMail Versand und die Druckausgabe für eine Vorlage nur entweder generell aktiv oder inaktiv geschaltet sein. Jetzt ist es auch möglich den EMail Versand und die Druckausgabe individuell pro Dokument über Bedingungen zu steuern. Dafür steht ein Bedingungseditor gleich wie für das Erkennen / Teilen der Dokumente zur Verfügung.

  • Fehlerbehebung: Konfigurationsänderungen im PDFmdx Editor wurden nicht gespeichert.

Download – PDFmdx Template Editor & Processor >>>