FileConverterPro 1.0.73 – Konvertiert HEIC / HEIF – High Efficiency Image File Format – nach PDF und PDF/A

Apple hat mit iOS Version 11 das neue HEIC – High Efficiency Image Compression – Bild Datenformat an Stelle von JPEG implementiert. Das Foto Format nennt sich HEIF und steht für High Efficiency Image Format. Apple möchte dieses Format als Alternative zu JPEG dem in die Jahre gekommenen Quasi Standard durchsetzen.

Das HEIF Format wurde von der Motion Picture Experts Group (MPEG) entwickelt und wird unter dem Schutz von Patenten lizenziert. MPEG hat in der Vergangenheit bereits einige andere Audio- und Video Komprimierungs-Verfahren entwickelt und standardisiert. Bekannte Beispiele sind MPEG-2, MP3, H.264 und HEVC (H.265).

HEIF wird seit September 2017 von Apple ab iOS 11 und macOS High Sierra unterstützt, jedoch nicht von allen Apple Geräten – momentan sind das das iPhone 7 & 7 Plus, iPhone 8 & 8 Plus, und das neue iPhone X. Google hat im März 2018 den HEIF Support für Android P angekündigt. Microsoft unterstützt mit Windows 10 Build 17123 ebenfalls dieses neue Dateiformat. Für ältere Windows Versionen gibt es keinen direkte Unterstützung von Microsoft.  Es gibt jedoch die Möglichkeit die Zusatzapplikation CopyTrans HEIC for Windows zu installieren um auch auf älteren Windows Versionen HEIC/HEIF Dateien anzeigen und konvertieren zu können.

Weitere Informationen zum HEIF Datenformat finden sie hier >>>

Mit der FileConverterPro Version 1.0.73 ist es jetzt auch möglich HEIC Bilddateien zu verarbeiten und nach PDF bzw. PDF/A zu konvertieren. HEIC Dateien können Einzeln oder aber auch über Container-Formate (EML, MSG, ZIP….) verarbeitet werden.

Download – HEIC Testdateien >>>
Download – FileConverterPro (FCpro) ~150MB >>>