Kategorie: HotFolder

FileConverterPro (FCpro) – Übersicht und verschiedene Clientanwendungen – Produktvideo

Das Produktvideo zeigt den FileConverterPro sowie die wichtigsten Client-Anwendungen die über die REST / SOAP Web-Service Schnittstelle mit dem FCpro PDF(/A) Konvertierservice zusammenarbeiten:

Es werden folgende FCpro Clientanwendungen gezeigt:

  • DropConvert – Interaktive Drag & Drop Konvertierung.
  • FCpro Hotfolder – Ordnerüberwachung.
  • FCpro EE – Explorer Extension – FCpro Integriert in den MS Windows Explorer
  • EMail Archiver – MS-Outlook Plugin um Nachrichten und Anhänge nach PDF(/A) zu konvertieren.
  • PDFmerge – Konvertiert komplexe Dokumentenstrukturen nach PDF(/A)
  • C# / .NET – Beispielclient & Projekt – Zum Test alle FCpro Funktionen

Download – FileConverterPro (FCpro) ~600MB >>>
Download – OmniPage OCR Engine als Option für FCpro (ca. 235MB) >>>

HotFolder für FileConverterPro – Version 1.1.2 – unterstützt mehrere Eingangsordner

Neuerungen Version 1.1.2:

  • Mehrere Eingangs-Odner können überwacht und verarbeitet werden.
  • Ordner Definitionen können aktiviert und deaktiviert werden.
  • Unterordner-Strukturen können verarbeitet und im Ausgabe-Ordner wieder abgebildet werden.
  • Jedem Eingangs-Ordner kann ein eigenes FileConverterPro Verarbeitungsprofil zugeordnet werden.

1_HotFolder für FCpro unterstützt jetzt auch mehrere Eingangs Ordner  2_HotFolder für FCpro - Verbindungs Einstellungen  3_HotFolder für FCpro - Icon Tray Context Menü

Download – HotFolder -Folder Monitoring für FileConverterPro >>>

FileConverterPro HotFolder – Windows Dienst für Folder Monitoring

Die kostenlos verfügbare Anwendung FCpro HotFolder arbeitet mit dem FileConverterPro Server zusammen und ermöglicht es, momentan einen und in Zukunft auch mehrere Eingang Ordner automatisiert zu überwachen.

Bestehende bzw. neu hinzukommende Dokumente des überwachten Ordners werden erkannt und über den FCpro Server mit oder ohne OCR in ein PDF, PDF/A-1b , PDF/A-3b oder ZUGFeRD Dokument konvertiert. Für den überwachten Ordner wird ein am FCpro Server hinterlegtes Verarbeitungs-Profil ausgewählt welches die Konvertierung steuert. Die in Containern (ZIP, RAR, 7ZIP, MSG, EML) enthaltenen Dokumente werden einzeln konvertiert und zu einer Gesamt PDF-Datei zusammengefügt.

FCpro HotFolder wird als Windows Dienst installiert und kann auch auf dem gleichen (localhost) oder auf beliebigen anderen entfernten Rechnern installiert werden. Die Kommunikation mit dem FileConverterPro Server erfolgt per Web-Service über HTTP oder verschlüsselt über HTTPS.

FCpro HotFolder Service - Konfiguration  FCpro HotFolder Service - System & User Account Konfiguration  FCpro HotFolder - konfiguration User Interface Sprache  FCpro HotFolder - Icon Tray Menu

Unterstützte Eingabe-Formate:

  • DOC, DOCX, DOCM, RTF, TXT, ODT
  • XLS, XLSX, XLSM
  • PPT, PPTX, PPS, PPSX,
  • FDF, XFDF (Adobe Formulare),
  • XML
  • PNG, BMP, TIF, TIFF, JPG, JPEG, GIF
  • ZIP, RAR, 7Z,
  • MSG, EML,
  • PDF,
  • HTM, HTML, MHTML,
  • PMTX (PDFMerge)
  • DWG, DXF, DWF
  • Abbyy OCR: PDF, TIF, TIFF, PNG, JPG, JPEG, BMP, GIF, PCX, DCX, JP2, JPC, DJV, DJVU, WDP
  • iOCR:  PDF, TIFF, JPEG, PNG

Unterstützte Ausgabe-Formate:

  • PDF
  • PDF/A-1b
  • PDF/A-3b
  • ZUGFeRD

Bitte beachten sie dass standardmäßig der Windows Dienst unter dem lokalen System Account installiert wird. Dieser hat keine Berechtigungen auf Netzwerkressourcen zuzugreifen. Um Dateien von einem Netzwerk-Share zu lesen bzw. auf diese zu schreiben muss für den Dienst ein User Account mit entsprechenden Berechtigungen eingerichtet werden.

Windows Dienst – Zugriff auf Netzwerkressourcen – was ist zu beachten ?  >>>

Download – HotFolder -Folder Monitoring für FileConverterPro >>>