Monat: Oktober 2019

AutoOCR-CS-FM – Ordnerüberwachung für AutoOCR über Web-Service

AutoOCR-CS-FM ist eine für den AutoOCR Server kostenlos verfügbare Folder-Monitoring Zusatzanwendung. AutoOCR-CS-FM ermöglicht die Konvertierung von Image-PDF, TIF/TIFF, JPG/JPEG, PNG, BMP, GIF in durchsuchbare PDF bzw. PDF/A Dateien. Dabei werden Eingangsorder (auch mehrerer) bzw. ganze Ordnerstrukturen überwacht, neu hinzukommende Dateien werden erkannt, verarbeitet und in einem konfigurierten Ausgangsordner abgelegt. Die Kommunikation mit dem AutoOCR Server erfolgt mittels http/https über die AutoOCR Web-Service Schnittstelle. Der AutoOCR Server kann lokal, im gleichen Netzwerk oder über eine Internet Verbindung angesprochen werden.

Funktionen AutoOCR-CS-FM:

  • Kostenlose Folder-Monitoring Anwendung für AutoOCR um aus Image-PDF, TIF/TIFF, JPG/JPEG, PNG, BMP, GIF über OCR durchsuchbare PDF(/A)  zu erzeugen.
  • MS-Windows Dienst.
  • Verarbeitung erfolgt per SOAP Web-Service auf einem (Remote) AutoOCR Server über http/https.
  • Überwacht ganze Ordner/Ordnerstrukturen (auch mehrere), neu hinzukommende Dateien werden erkannt, verarbeitet und im Ausgangsfolder als durchsuchbares PDF bzw. PDF/A abgespeichert.
  • Steuerung der Verarbeitungs-Parameter über Auswahl eines am AutoOCR Server hinterlegten OCR Profils.
  • Paralleler mehrfach Up/Download zum AutoOCR Server für optimalen Durchsatz konfigurierbar.

    

Download – AutoOCR-CS-FM – Folder-Monitoring für AutoOCR über Web-Service >>>

AutoOCR-CL – OCR Kommandozeilen Anwendung, erzeugt durchsuchbare PDF bzw. PDF/A

AutoOCR gibt es jetzt auch als CL Kommandozeilen Version. Damit lassen sich PDF-Image und andere Bilddateien (TIFF, JPEG, PNG, BMP, GIF) bzw. ganze Ordner und Ordnerstrukturen über einen Kommandozeilen Aufruf in durchsuchbare PDF konvertieren. Zusätzlich gibt es die Option PDF/A Dateien über die Integration unseres PDF2PDFA Konverter Komponente sowie über die PDFCompressor Komponente möglichst kleine und hoch komprimierte PDF´s zu erzeugen. Die PDF/A und PDFCompressor Funktionen können über Lizenzoptionen zusätzlich freigeschaltet werden. Neben der Standard iOCR Engine steht auf den Client-Betriebssystemen Windows 7 /10 optional auch die OmniPage OCR Engine zur Verfügung welche im Setup bereits enthalten ist. 

Funktionen AutoOCR-CL:

  • Kommandozeilen OCR Anwendung.
  • Konvertiert PDF-Image, TIFF, JPEG, PNG, BMP, GIF Dateien in durchsuchbare PDF(/A).
  • Verarbeitet – Einzeldateien, Ordner, Ordnerstrukturen oder Datei/Ordnerlisten aus TXT Dateien.
  • Benutzeroberfläche um OCR Verarbeitungs- / Einstellungs-Profile anzulegen und zu verwalten.
  • Standard – iOCR Engine bzw. Optional auf Client-Betriebssystemen – OmniPage OCR.
  • Optional – PDF2PDFA Konverter um PDF/A-1, 2, 3 Dateien zu erzeugen.
  • Optional – PDFCompressor um kleine und hoch komprimierte PDF´s zu erzeugen.

   

Download – AutoOCR-CL –  Kommandozeilen Anwendung für AutoOCR >>>
Download – Readme / Help – AutoOCR-CL >>>

eDocPrintPro Plugin – PDFSign Version 3.1.3

Neuerungen der Version 3.1.3:

Oft will man nicht nur bestimmte immer gleich vorgegebene PDF-Sicherheitseinstellungen und Passworte für den Schutz der PDF Dokumenten verwenden sondern es sollten pro Empfänger unterschiedlich vorgegebene Einstellungen verwendet werden. Um das möglichst einfach und unkompliziert abzubilden werden die PDF Sicherheitseinstellungen und Passworte jetzt in eigenen getrennten Profilen verwaltet. Ein Profil kann nicht nur über den Namen sondern auch über eine Beschreibung (z.B. Kundennummer, Firma, Person, EMail usw) sehr einfach über beide Felder mittels type-ahead Teilstring Suche während der Laufzeit gesucht und ausgewählt werden.

Funktionen der PDF Sicherheits-Profile:

  • Verwalten der Profile über Name und Beschreibung
  • Profil-Suche und Auswahl über beide Felder – Name und Beschreibung – mittels type-ahead Teilstringsuche
  • Profil – Neu, Kopieren, Bearbeiten, Löschen, Import, Export, Export Alle
  • Checkbox Auswahl – voreingestelltes Profil verwenden oder Profil-Abfrage zur Laufzeit
  • Checkbox Auswahl – “Nach Passwort fragen” – Das voreingestellte Passwort wird zur Laufzeit angezeigt und kann abgeändert werden.

 

Download – eDocPrintPro PDFSign Plugin >>>

FileConverterPro 1.0.91 – Neue Version

Neuerungen der FCpro Version 1.0.91:

  • Aktualisierte und fehlerbereinigte Komponenten für OCR, PDF nach PDF/A, HTML nach PDF, Office nach PDF
  • PDFCompressor Funktionalität ermöglicht die PDF Optimierung und damit Erzeugung kleinster, hoch komprimierter PDF Dateien. (Zusatzlizenz erforderlich).

  • Verwendung der GenOCR Komponente als gemeinsame Basis mit AutoOCR.
  • OminPage eine sehr schnelle und genaue OCR Engine: OmniPage kann neben der bisherigen Tesseract iOCR lizenziert und freigeschaltet werden.  Das zusätzliches OmniPage OCR Setup muss heruntergeladen und installiert werden. Dann wird die OmniPage OCR Engine als “Verfügbar” angezeigt und kann verwendet werden. Die OmniPage Standardlizenz ermöglicht die Verwendung auf 64bit Microsoft Client Betriebssystemen – Windows 7/10 bis max. 25.000 Seiten pro Monat.

  • Reihenfolge der Email Anhänge im Gesamt PDF kann über einen Parameter festgelegt werden. „Keine / Dateiname / Datum & Uhrzeit“ stehen zur Auswahl. Damit wird festgelegt ob die Reihenfolge im PDF Dokument über die Reihenfolge in der Nachricht oder nach dem Dateinamen bzw. dem Erstellungs-Datum & Uhrzeit der Anhänge gesteuert wird.

  • Verschlüsselte PDF können über „Rendering“ verarbeitet werden. Normalerweise ist es nicht möglich ein verschlüsseltes PDF ohne dass man das Administrator Passwort kennt zu verarbeiten. Gut geschützt können z.B. alle Funktionen außer “Anzeigen” blockiert sein. Über die Anzeige Funktion ist es aber möglich ein „Rendering“ der PDF Datei zu erzeugen. Das PDF wird also in eine PDF Bilddatei mit dahinter liegendem Text konvertiert, weist dann aber keine Verschlüsselung und Verarbeitungsbeschränkung mehr auf. PDF die über einen Passwortschutz für die Anzeige / Öffnen verfügen lassen sich damit jedoch  nicht verarbeiten.

  • Erzeugen von ZUGFeRD 2.0 E-Invoice PDF mit Auswahl des ZUGFeRD Profils (MINIMUM, BASIC WL, BASIC, EN 16931, EXTENDED)

  • CHTML = Compressed HTML (ZIP Datei): Konvertieren von HTML nach PDF inkl. der lokal referenzierten Dateien / Komponenten mit Hilfe einer ZIP Datei mit der Endung CHTML = Compressed HTML. Mehrere in der CHTML vorhandene HTML Dateien werden zu einer PDF Gesamtdatei zusammengefügt. Die Namen der in der CHTML enthaltenen HTML Dateien legen die Reihenfolge im Ergebnisdokument fest. Alle im HTML referenzierten externen Dateien müssen in der ZIP Datei enthalten sein.

  • Proxy Support – Bei der Konvertierung von HTML Dokumenten bzw. von Email Nachrichten (MSG, EML) kann es erforderlich sein dass z.b. Bilder aus dem Internet nachgeladen werden müssen, da diese extern referenziert und nicht in der Nachricht enthalten sind.  Jetzt kann dafür diese Internet Zugriffe auch ein Proxy konfiguriert und verwendet werden.

  • Regelmäßige Bereinigung temporärer Ordner: Es wurden Korrekturen bei der regelmäßigen Bereinigung der für die Verarbeitung verwendeten temporären Ordner vorgenommen um sicherzustellen dass sich längerfristig keine Daten ansammeln.
  • PDF Konvertierung von „Apple .Pages“ Dokumente über LibreOffice.

 

  • Auf Apple iOS erstellte ZIP Dateien werden korrekt konvertiert. Der “__MACOSX” Ordner und die “.DS_Store” Datei werden ignoriert und nicht konvertiert.
  • Silbentrennung: DOCX – direkte Konvertierung. Falls eine Silbentrennungs-Wörterbuch nicht vorhanden oder nicht zugeordnet ist, kann das Dokument jetzt trotz dem nach PDF konvertiert werden.
  • REST Web-Service, Job-Label für Platzhalter Seiten: Falls ein Job nicht konvertiert werden kann so wird entweder ein Fehler zurückgemeldet oder eine Platzhalter Seite geliefert. Es gibt jetzt bei der Job Abfrage über die REST API ein zusätzliches Kennzeichen “placeholder = true/false”. Damit kann beim Job-Status „Erfolgreich“ erkannt werden ob eine Platzhalter Seite oder das konvertierte Dokument zurück geliefert wurde.

Download – OmniPage OCR Engine als Option für FCpro (ca. 235MB) >>>
Download – FileConverterPro (FCpro) ~600MB >>>