Kategorie: pdfFM

pdfFM Version 1.1.0 – Dokumente mit gleichem Namen zu einem Gesamt-PDF(/A) zusammenfügen

pdfFM – Folder Merge – kann interaktiv oder als Kommandozeilen Anwendung ausgeführt werden.  Bei der Verarbeitung werden die 3 konfigurierten Eingangs-Ordner nach Dateien mit gleichem Namen durchsucht. Namens gleiche Dokumente werden in der Reihenfolge der angegebenen Ordner zu einer neuen Gesamt-PDF zusammengefügt und im Zielordner abgelegt.

Ein zusätzlicher Parameter kann auch als Seiten-Schwellwert für einen zweiten Ausgabe-Ordner verwendet werden. Alle Dokumente mit weniger Seiten als der eingestellte Schwellwert werden im ersten und alle anderen Dateien mit mehr Seiten im zweiten Ausgabe-Ordner abgelegt. Eine “Pair check – ja /nein” Option legt fest ob Dateien mit gleichem Namen in allen Eingangs-Ordnern erforderlich sind oder nicht. Ist die “Pair check” Option aktiv und fehlt eine Datei in einem der Ordner so werden die Dateien nicht verarbeitet und in den Fehlerordner verschoben. Eine Log Datei protokolliert die Verarbeitung. Zusätzlich zum Zusammenfügen zu einer Gesamt PDF kann die Ausgabedatei auch in eine ISO – PDF/A-1b,2b oder 3b Datei konvertiert werden.

 

Download – pdfFM Folder Merge >>>

pdfFM – PDF Folder Merge – Dokumente mit gleichem Namen zu einem Gesamt-PDF(/A) zusammenfügen

Mit PDFmdx können Dokumentenstapel sehr einfach nach den unterschiedlichsten Kriterien in Einzeldokumente geteilt und ausgelesene Bereichsinhalte benannt werden. Manchmal kann es aber auch erforderlich sein Dokumente die mit gleichem Namen aus unterschiedlichen Quellen entstanden sind in einer bestimmten Reihenfolge automatisch zu einem Gesamtdokument zusammenzuführen.

Im Rahmen eines Kundenprojekts haben wir pdfFM entwickelt – eine Anwendung bei der 3 Ordner angegeben werden. Bei der Verarbeitung werden die Ordner nach Dokumenten mit gleichem Namen durchsucht, die namens gleichen Dokumente zu einem neuen Gesamt-PDF in der Reihenfolge der angegebenen Ordner zusammengefügt und in einem Zielordner abgelegt. Fehlt eine Datei in einem der Ordner so werden diese Dokumente in den Fehlerordner verschoben. Eine Log Datei protokolliert die Verarbeitung. Die Verarbeitung kann entweder interaktiv oder auch über Kommandozeilenaufruf ausgeführt werden.

Zusätzlich zum Zusammenfügen zu einer Gesamt PDF kann die Ausgabedatei auch in eine ISO – PDF/A-1b,2b oder 3b Datei konvertiert werden.

pdfFM - Konfiguration  pdfFM - Commandline Parameter