eDocPrintPro – Plugins auf MS-Terminalserver / Citrix – Verwendung über RemoteApp

Der Microsoft Terminalserver und Citrix ermöglichen es Programme als “RemoteApps” oder “Seemless” Anwendung zu starten. Dabei wird nicht der ganze Remote-Desktop sondern nur die Anwendung selbst in einem Fenster geöffnet und am Desktop des Anwenders präsentiert.  Um Anwendungen dem Benutzer auf diese Weise zur Verfügung zu stellen müssen diese “publiziert” werden.

Für den eDocPrintPro PDF Druckertreiber ist das “publizieren” nicht erforderlich – dieser steht sofort ohne weiteres aus allen Anwendungen zur Verfügung.

Jedoch können zusätzliche Plugins mit dem eDocPrintPro Treiber installiert werden. Diese Plugins sind jedoch nicht Teil des Treibers sondern eigenständige Programme die als nach gelagerte Anwendungen von eDocPrintPro aufgerufen. Damit diese Plugins z.b. für den Versand von Emails genutzt werden können und die Dialogmasken auch dem Benutzer angezeigt werden müssen diese über den Druckertreiber aufgerufenen Programme ebenso “publiziert” werden.

1_Publizieren einer Anwendung  2_Zu publizierende anwendung kann ausgewählt oder hinzugefügt werden  3_Auswahl des eDocPrintPro eMail Plugins um das EXE zu publizieren  4_eMail Plugin EXE hinzugefügt  5_eDocPrintPro eMail Plugin wurde publiziert  6_Microsoft Terminalserver - Publizierte Anwendungen