DropConvert – Version 1.0.6 verfügbar

Neuerungen DropConvert Version 1.0.6:

  • Auswahl des FCpro Verarbeitungsprofils direkt über das Icon Tray Menü
  • Anzeige des aktuell ausgewählten Verarbeitungsprofils als Tool-Tip Text über dem Icon Tray
  • Funktion um alle offenen Jobs abbrechen zu können
  • Verbesserte Fehlerbehandlung bei Konvertierfehlern ohne Platzhalterseite

DropConvert - Auswahl des Verarbeitungsprofils über das Icon Tray Menü  Tooltip Text des Icon Trays zeigt das aktuell ausgewählte Verarbeitungsprofil

Für Tests ohne eigene Installation des FCpro Servers kann der von uns im Internet zur Verfügung gestellte Testserver verwendet werden.

Download – DropConvert – Windows Client für FCpro >>>

DropConvert – FileConverterPro – Client – Dokumente per Drag&Drop nach PDF und PDF/A konvertieren

DropConvert ist eine Windows Client Anwendung die mit dem FileConverterPro Server kommuniziert um Dokumente die per Drag & Drop über eine immer „on top“ angezeigten „DropZone“ oder in einen überwachten Ordner gezogen werden nach PDF oder PDF/A zu konvertieren. Die Ergebnisdateien werden an den Client zurück übertragen und in einem konfigurierbaren Ausgabeordner abgelegt. DropConvert kommuniziert mit dem FileConverterPro Server verschlüsselt per https der sich im lokalen Netz oder auch extern im Internet  befinden kann. DropConvert ist kostenlos und kann auf beliebigen Windows Clients installiert werden und bringt damit die PDF sowie PDF/A Konvertier Funktionen auf jeden Arbeitsplatz.

DropZone aktiviert >> Dokumente darüber ziehen und nach PDF bzw. PDF/A konvertieren

DropConvert - FileConverterPro Windows Client - Icon tray Menüfunktionen und DropZone

Funktionen:

  • Aufruf Konfigurationseinstellungen
    • FCpro Web-Service Parameter – URL, Benutzer, Passwort
    • Verbinden mit dem FCpro Server
    • Auswahl der am FCpro Server hinterlegten Verarbeitungsprofile
    • Anwendung bei Rechner-Start automatisch starten
    • Auswahl „Überwachter Ordner“
    • Auswahl „Ausgabe Ordner“
  • Ausgabe Ordner öffnen
  • “DropZone” – aktivieren / deaktivieren
  • Log anzeigen / Log löschen

DropConvert - FileConvertPro Windows Client - Konfigurationseinstellungen

Für Tests ohne eigene Installation des FCpro Servers kann der von uns im Internet zur Verfügung gestellte Testserver verwendet werden.

Download – DropConvert – Windows Client für FCpro >>>

FileConverterPro – Test-Server online

Um Test ohne die Installation eines eigenen FileConverterPro Servers durchführen zu können steht ab sofort im Internet ein verschlüsselt über https erreichbarer Testserver zur Verfügung. Über vordefinierte Profile kann die Konvertierung mit oder ohne MS-Office 2010 sowie die OCR Verarbeitung über iOCR oder Abbyy OCR getestet werden.

Vordefinierte Verarbeitungsprofile:

  • Default – Direkte Konvertierung ohne MS-Office 2010, keine OCR Verarbeitung von Images, Platzhalterseite wird für Fehler und nicht konvertierbare Dokumente eingefügt.
  • Direct + iOCR German – Direkte Konvertierung ohne MS-Office 2010, iOCR – Deutsch , Platzhalterseite.
  • MS-Office + Abbyy + PDFA – Konvertierung über MS-Office 2010, PDF/A-1b Ausgabe , Abbyy OCR- Deutsch & Englisch, Platzhalterseite
  • MS-Office + Abbyy – Konvertierung über MS-Office 2010, Abbyy OCR- Deutsch & Englisch, Platzhalterseite
  • Direct – no OCR – with draft stamp and overlay – wie “Default” aber mit Stempel links oben (Dateiname / Datum / Uhrzeit), Wasserzeichen “Draft / Entwurf”(Mitte 45° / Rot / Outline), Muster Briefpapier wird hinterlegt.

FCpro - Testserver - vordefinierte Verarbeitungsprofile

Für einen Test am einfachsten ist es den kostenlos verfügbaren FileConverterPro Windows Client – “DropConvert” zu installieren und die Dokumente per Drag & Drop auf die DropZone zu ziehen und damit zu konvertieren.

Download – Beispiel DOCX und Ergebnis PDF >>>

Download – DropConvert (~1,5MB) >>>