PDFRights – eDocPrintPro Plugin – erzeugt geschützte PDF

Manchmal besteht die Anforderung alle PDF´s die per E-Mail an Empfänger außerhalb des Unternehmens verschickt werden sollen, generell immer geschützt und mit eingeschränkten Rechten zu versenden.

Der eDocPrintPro PDFRights Plugin erfüllt diesen Zweck. Dabei wird das PDF Dokument automatisch mit einem “geheimen” Passwort für die Änderung der PDF Berechtigungen versehen und verschlüsselt. Zusätzlich werden die PDF Berechtigungen entsprechend eingeschränkt so dass der Empfänger keine Veränderungen am Dokument vornehmen kann und er nur mehr das Recht hat das Dokument auszudrucken.

Ziel ist es dass der Benutzer automatisch und ohne manuelle Aktion eine entsprechend geschützte PDF Datei erzeugt und nicht darauf vergessen kann bzw. dass dieser Vorgang nicht zu viel Aufwand für Ihn darstellt und daher in der Eile unterbleibt. Das für den Schutz verwendete PDF Systempasswort ist nur uns und unserem Auftraggeber bekannt, nicht jedoch dem einzelnen User und den Empfängern.

Nach dem Schützen wird das PDF Dokument über die verknüpfte Anwendung – das ist in der Regel der Adobe Reader – aufgerufen und angezeigt.

PDFRights - PDF Dokumentensicherheit automatisch aufbringen

Download – eDocPrintPro – PDFRights Plugin >>>

PDFtoImage – eDocPrintPro Plugin – erzeugt TIFF aus PDF

Der eDocPrintPro Druckertreiber unterstützt die Ausgabe von PDF sowie verschiedener anderer Imageformate – TIFF, JPEG, usw.  Es gibt jedoch Anwendungsfälle bei welchen es erforderlich sein kann neben der PDF Datei auch z.b. eine TIFF Imagedatei zu erzeugen.

Unser neuer eDocPrintPro Plugin PDFtoImage erzeugt parallel zur PDF Datei auch eine Imagedatei als Schwarz&Weiss Multipage mit TIFF Gruppe 4 Kompression. Das im Druckertreiber eingestellte Ausgabeformat muss PDF oder PDF/A sein, da der Plugin bei der Konvertierung von PDF aus Eingabeformat ausgeht. Der Zieldateiname ist gleich wie der Name der erzeugten PDF Datei. Der Zielfoldder kann entweder gleich sein kann aber auch über den Plugin fix voreingestellt werden.

Plugins für andere Formate oder eine konfigurierbare Version können auf Wunsch erzeugt werden.

eDoc Plugin PDF to Image eDoc Plugin PDF to Image

Download – eDocPrintPro – PDFtoImage Plugin >>>

AutoPrint – eDocPrintPro Plugin – neue Version verfügbar

Die neue Version verfügt jetzt auch über ein deutsches Userinterface sowie eine automatische Sprachumschaltung je nach der im Betriebsystem eingestellten Sprache zwischen Deutsch und Englisch.

AutoPrint Einstellungen

Weiters wurde das MSI Setup um Optionen erweitert die es ermöglichen die Installation auch ohne automatischer Registrierung durchzuführen. Diese Option ermöglicht eine Installationen ohne aktiver Internetverbindung. Die Software kann dann zu einem späteren Zeitpunkt manuell freigeschaltet werden.

MSI Commandline Parameter – keine automatischer Aktivierung

  • eDocPluginAutoPrintSetup.msi ACTIVATE=0 REGISTER=1 SA=0

Download – eDocPrintPro – AutoPrint Plugin >>>
Beschreibung – eDocPrintPro – AutoPrint Plugin >>>

Windows 7 God Mode – gruppierte Drucker – eDocPrintPro

eDocPrintPro ermöglicht es mehrere unterschiedlich benannte Drucker anzulegen und mit verschiedenen Einstellungen zu verwenden.  Mit dem Tool eDocPrintPro Utility lassen sich beliebige weitere Drucker anlegen.

Unter Windows 7 werden alle Drucker die zu einem Treiber gehören nur einmal angezeigt und sind Einzeln nur über die Funktion der rechten Maustaste erreichbar. Es gibt jedoch einen “Trick” um ohne diese Gruppierung mit Hilfe eines  Links über einen virtuellen Ordner auf alle angelegten Druckertreiber direkten Zugriff  und die Drucker wie gewohnt angezeigt zu bekommen.

Wie geht das :

With Windows 7 the printers are grouped around a driver an they only can be selected by the right click button. Several operating systems, including Windows 7, accepts the “god mode”. To enable it, you only need to create a virtual folders. For the printers, you can create (where you like, eg. on the desktop) a folder with the name:

Printers.{2227A280-3AEA-1069-A2DE-08002B30309D}

This will open the standard printers panel, with all printers and standard menus.

The prefix “Printers” in this sample can be any allowed text. The “.{…” is essential.

What is God Mode? This is a “secret Windows 7 Feature”, which provides you an extended control panel to control your machine.

Here are the Steps to invoke the God Mode:

Create a new folder (right-click and click on “New Folder”). Right-click on the folder and click on rename, copy and paste this: GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

This folder will now be a shortcut to the Windows 7 God Mode. The GodMode allows you to quickly access many Windows 7 functions via a GUI.

eDocPrintPro Version 3.15.5 verfügbar

Neuerungen:

  • Aktuelle GhostScript 8.71 GPL Version wird unterstützt – bei Updates ist zu beachten dass eine bereits installierte GhostScript Version vorher deinstalliert werden sollte. GhostScript erscheint als eigener Eintrag unter den installierten Programmen (gs_x86 oder gs_x64).  Das aktuelle eDoc Setup lädt dann das aktuelle GhostScript Setup automatisch von unserem Server und installiert es. Dies kann jedoch auch vorher händisch erfolgen – siehe weiter unten.
  • Bei PDF/A wurde die Funktion – “Einfügen” und “Anhängen” an eine bestehende Datei deaktiviert und geblockt da es hier zu Fehlfunktionen mit 0-Byte Dateien gekommen ist. Zum Zusammenführen von PDF/A Einzeldateien zu einer PDF/A Gesamtdatei sollte das mitgelieferte Tool “EasyMerge” verwendet werden. Bei der Ausgabe von “normalen PDF Dateien” steht diese Funktion jedoch weiter zur Verfügung.
  • Mit Verwendung der GhostScript Version 8.71 ist jetzt auch wieder die Option vorhanden um alle Schriften einzubetten – dieses Feature war in der letzten Version auf Grund von Problemen der GhostScript Version 8.64  deaktiviert.

eDoc PDF Optionen Schriften

  • Mit der aktuellen eDoc Version 3.15.5 werden die PDF Dateien jedenfalls kleiner – wir nutzen jetzt eine Option um die eingebetteten Schriften zu komprimieren. Je nach Inhalt und verwendete Schrift werden die erzeugten PDF Dateien jetzt um ca. 30 bis 40% kleiner als vorher.
  • Fehlerbehebung beim nachgelagerten Aufruf des  PDF Readers, sowie Commandline Aufruf der erstellten PDF/A Dateien mit einer konfigurierten Anwendung.

Download eDocPrintPro:

Download – eDocPrintPro 32bit (~5MB) >>>
Download – eDocPrintPro PDF/A 32bit (~9MB) >>>

Download – eDocPrintPro 64bit (~5MB) >>>
Download – eDocPrintPro PDF/A 64bit (~9MB) >>>

Download – eDocPrintPro 32bit – benötigt keine .NET runtime (~5MB) >>>

Falls bei der Installation keine Internetverbindung vorhanden ist und um das Nachladen des GhostScript Setup´s per FTP zu verhindern –  kann GhostScript auch bereits vor der Installation von eDocPrintPro heruntergeladen und installiert werden. Bitte beachten Sie dass ab der Version 3.15.5 die GS Version 8.71 erforderlich ist und für ältere Versionen GS 8.64.

GhostScript 8.71 Setup erforderlich für eDocPrintPro ab 3.15.5:

HTTP – GhostScript 8.71 eDocPrintPro – 32bit >>>
HTTP – GhostScript 8.71 für eDocPrintPro – 64bit >>>

FTP – GhostScript 8.71 für eDocPrintPro – 32bit >>>
FTP – GhostScript 8.71 für eDocPrintPro – 64bit >>>