PDFExport Einstellungen – Standalone Editor verfügbar

Wir verwenden in einigen unserer Anwendungen eine gemeinsame Komponente um bestimmte Nachverarbeitungen mit PDF Dokumenten durchzuführen. Alle diese Einstellungen wurden bisher in einer *.GFI Profildatei abgelegt. Da es aber neben den Einstellungen auch externe PDF, DOCX, TOC Dateien gibt die für die PDFExport Funktion verwendet werden haben wir ein neues *.GFIX (ZIP) Datenformat implementiert. Dabei werden alle zusammenhängenden Dateien in einer einzigen GFIX Profildatei zusammengefasst. So lassen sich alle Einstellungen sehr einfach zwischen den unterschiedlichen Anwendungen und Rechnern austauschen.

Dort wo wird die PDFExport Komponente verwenden (z.b. FileConverterPro, EMail Archiver) gibt es die Möglichkeit solche GFIX Profildateien zu ex- bzw. zu importieren.

Um  PDFExport Einstellungen jedoch unabhängig davon auf jedem Arbeitsplatz bearbeiten und erstellen zu können gibt es jetzt einen kostenlosen PDFExport Standalone EditorDieser kann GFIX Dateien erstellen, importieren und exportieren unabhängig von der Anwendung in der die GFIX Profildatei  dann verwendet wird.

PDFExport Funktionen:

GFIX Profile

  • Neu anlegen,
  • Kopieren,
  • Namen ändern,
  • Löschen,
  • Importieren, Exportieren,
  • Beschreibungstext erfassen
  • Ausfüllen der PDF Info Felder

1_PDFExport Einstellungen - Allgemeine Info

  • Dokumentendarstellung – Öffnen Modus

2_PDFExport Einstellungen - Benutzerdefinierte Variablen

  • PDF Passwort setzen (Öffnen, System)

3_PDFExport Einstellungen - Öffnen Modus

  • PDF Funktionseinschränkungen

4_PDFExport Einstellungen - PDF Sicherheits Einstellungen

  • Seiten nummerieren

5_PDFExport Einstellungen - Seiten Nummerierung

  • Briefpapierfunktion – PDF hinterlegen / überlagern

6_PDFExport Einstellungen - PDF Briefpapier überlagern bzw hinterlegen

  • Lesezeichen nummerieren

7_PDFExport Einstellungen - PDF Lesezeichen Nummerieren

  • Deckblatt erstellen & einfügen mit Briefpapier

8_PDFExport Einstellungen - Deckblatt erzeugen, bearbeiten, Briefpapier hinterlegen

  • Inhaltsverzeichnis aus den Bookmarks erzeugen inkl. Editor und Briefpapier

9_PDFExport Einstellungen - Inhaltsverzeichnis aus den PDF Lesezeichen erzeigen

  • Wasserzeichen & Stempel definieren und aufbringen

10_PDFExport Einstellungen - Text-Stempel - Text-Wasserzeichen aufbringen

Download – PDFExport Einstellungen Standalone Editor >>>
Download – PDFExport Einstellungen GFIX Beispiel >>>

eDocPrintPro – Version 3.24.4

Neuerungen Version 3.24.4:

Verwendung von eDocPrintPro aus einem Windows Dienst heraus – Bisher war es nur möglich den Druckertreiber interaktiv zu verwenden – ab der Version 3.24.4 kann der Treiber inkl. der konfigurierten Plugin´s auch aus einem Windows Dienst heraus angesprochen werden. Dabei sind jedoch einige Besonderheiten zu beachten:

  • Der Dienst muss unter einem User Account laufen und der Treiber sowie die damit zusammenhängenden Plugins müssen unter diesem User konfiguriert werden.
  • Es dürfen keine Dialoge hochkommen – es muss alles “Silent” konfiguriert werden – Kommt ein Dialog hoch so bleibt die Verarbeitung “hängen” da der Dialog nicht bestätigt werden kann.

Um einen Test dieser Funktion machen zu können haben wir ein Beispielprogramm erstellt mit dem einzelne Ausdrucke über einen Dienst auf den ausgewählten Druckertreiber gemacht werden können.

Download – eDocPrintPro Drucken über Windows Dienst >>>

Programm um Drucken über einen Windows Dienst testen zu können

Drucken aus einer Citrix XenApp (gestreamte Anwendung) bzw. Terminalserver RemoteDesktopApp – Bei Citrix und bei Microsoft TerminalServer 2008 / 2012 gibt es die Möglichkeit Anwendungen die am Server laufen am Client in einem Fenster zu starten so wie wenn die Anwendung auf dem  lokalen Rechner installiert wäre.  Dabei können entweder die am Server installierten Drucker aber auch die vom Client “umgeleiteten” Drucker verwendet werden. Mit der aktuellen Version 3.24.4 werden diese beiden Druckmöglichkeiten jetzt über den eDocPrintPro Druckertreiber unterstützt.

Download – eDocPrintPro 32 und 64bit (ca. 63 MB) >>>

GhostScript 9.18.1 Setup

Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 32bit (ca. 16MB) >>>
Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 64bit (ca.16MB) >>>

eDocPrintPro – Plugin um Aktionen auszuführen / Externe Anwendungen zu starten

Bisher gab es die Möglichkeit nachgelagerte Anwendungen und Programme über den “Aktion” Tab der eDocPrintPro Druckereinstellungen zu konfigurieren.

Will man jedoch das Ausführen der Anwendungen über die Plugin-Ketten steuern so ist diese Möglichkeit zu unflexibel da diese Konfiguration nicht über die Plugin-Auswahl gesteuert werden kann.

Deswegen haben wir jetzt einen installierbaren und kostenlosen “Aktion” Plugin für unseren eDocPrintPro Druckertreiber entwickelt der wie alle anderen Plugins über Plugin-Ketten konfiguriert, ausgewählt und  ausgeführt werden kann.

Funktionen:

  • Installierbarer Plugin für Plugin-Ketten Verarbeitung
  • Aufruf externer Commandline-Anwendungen (EXE, Script etc.)
  • Aufruf der verknüpften Anwendung z.b. Anzeigeprogramm – Adobe Reader
  • Übergabe von Commandline Parametern inkl. Verwendung von Variablen (Name, Ordner, Pfad, Druckername, Dateiname, Job-Nummer)
  • Option “Warte auf Beenden der Aktion”

1_Aktion ausführen = Externes Programm aufrufen - normale eDocPrintPro Fuinktion  2_Aktion ausführen = Externes Programm aufrufen jetzt auch als eigenständiger Plugin  3_Beispielprogramm mit Anzeige der per Commandline übergebenen Variablen

Die Konfigurationseinstellungen des “Aktion” Plugin werden in der Registry abgelegt.

  • Benutzer: HKEY_CURRENT_USER\Software\MAY Computer\eDocPrintPro\Action
  • Standard: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MAYComputer\eDocPrintPro\Def\ActionPlugin

Download – eDocPrintPro Aktion – Plugin >>>