QiScan – Software für (Buch)Scanner auf Basis von NIKON / CANON Digital Kameras

Die von uns entwickelte QiScan Software ist in der Lage über zwei hochauflösende an einen normalen PC angeschlossene NIKON oder CANON Digitalkameras Bücher oder Zeitschriften zu digitalisieren.

Im Takt von 4 bis 7 Sekunden werden jeweils zwei hochauflösende Bilder der gegenüberliegenden Seiten aufgenommen. Mit den Qidenus Scan-Robotern erfolgt der Blattwechsel entweder manuell oder auch voll automatisch.

Qidenus – www.qidenus.com – für deren Scan-Roboter wir diese Software entwickelt haben, ist ein österreichisches Startup Unternehmen das seine Lösungen weltweit vertreibt. Qidenus Scan-Roboter sind bei vielen renommierten Institutionen im Einsatz und dienen dazu große Mengen an teilweise auch sehr alte und wertvolle Bücher und Unterlagen zu digitalisieren.

 

qidenus_robotic

QiScan Funktionen im Überblick:

  • Verwendung von Standardhardware: PC´s sowie hochauflösende NIKON und CANON Spiegelreflex Digitalkameras dienen als Basis für hochwertige (Buch)Scanner.
  • Im Takt von 4 bis 7 Sekunden (je nach Kameramodell, Auflösung und Datenformat) werden zwei Images (RAW, TIFF, JPEG) aufgenommen und auf den Rechner übertragen.
  • Die Job orientierte Verarbeitung erfolgt über eine SQL Datenbank
  • Kontrolle der Scan-Vorgänge über Integration mit der SPS Steuerung der Qidenus Scan-Roboter
  • Unmittelbare Voransicht der Scans im Userinterface zur Qualitätskontrolle und zum Festlegen des Scanbereichs der beiden gegenüberliegenden Seiten.
  • Umfangreiche Image Processing Funktionen zur Nachbearbeitung der Scans
  • Export der Scans in den wichtigsten Formaten (TIFF, JPEG, PDF) auch mit OCR.
  • Hintergrund Batch Verarbeitung der Jobs (Konvertierung, Image-Processing, OCR, Export) auf dem gleichen oder auf Remote Batch-Rechnern.

Unterstützte Kameramodelle:

  • NIKON D800 / D810
  • CANON EOS 700D
  • CANON EOS 5D Mark II
  • CANON EOS 5D Mark III

Durch dieses Projekts haben wir umfangreiche und langjährige Erfahrung im Einsatz und der Ansteuerung von Digitalkameras als “Farb-Scanner” für den automatisierten Dauerbetrieb.

EMail Archiver für FCpro – Version 2.0.8

Neuerungen Version 2.0.8:

  • Funktion um eine oder mehrere markierte Nachrichten bzw. Anhänge zu konvertieren bzw. daraus ein Gesamt PDF zu erzeugen und die erzeugte PDF Datei(en) gleich direkt als Anhang in eine neu zu erstellende EMail einzufügen. (“PDF Konvertierung / EMail Neu” bzw. “Erzeuge Gesamt PDF / EMail neu”)
  • Vollständige und komplette Integration der EMail Archiver Funktionen in das MS-Outlook User-Interface an allen dafür vorgesehenen Stellen – Ordner, Listen, geöffnete EMail Nachrichten, Voransicht – über die Kontext-Menüs sowie über die Schaltflächen und Tabs der MS-Outlook Fenster. Verarbeitung einzelner oder mehrerer EMails deren Anhänge bzw. EMail Ordner – aus der Baumstruktur, aus den Listen, aus der geöffneten Nachricht bzw. aus der Dokumentenvoransicht.

1 EMail Archiver Outlook Plugin - Verarbeitung einzelner oder mehrere markierter EMails in der Liste  2 EMail Archiver Outlook Plugin - Verarbeitung ganzer EMail Folder bzw  3 EMail Archiver Outlook Plugin - Verarbeitung aus der geöffneten Nachricht heraus für die Nachricht bzw

4 EMail Archiver Outlook Plugin - Geöffntete Nachricht - Verarbeitung mehrer markierter Anhänge  5 EMail Archiver Outlook Plugin - Anhänge können auch aus der voransicht heraus markiert und verarbeitet werden  6 EMail Archiver Outlook Plugin - Verarbeitung mehrere markierter Anhänge aus der Voransicht heraus

  • Userinterface Sprache umschaltbar – Deutsch / Englisch – automatisch je nach Systemsprache
  • Verteilen und Voreinstellen der Konfiguration durch XML Template Datei – C:\ProgramData\EmailArchiver\Config\configSettings.XML

EMail Archiver Konfiguration:

1 EMail Archiver- Konfiguration - FCpro Login  2 EMail Archiver- Konfiguration - Archivierung  3.1 EMail Archiver- Konfiguration - Meatdaten Export
3.2 EMail Archiver- Konfiguration - Meatdaten Export  5 EMail Archiver- Konfiguration - Hintergrundverarbeitung  6 EMail Archiver- Konfiguration - Logging

EMail Archiver Konfiguration – PDF Export Einstellungen:

4.1 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Allgemeine Informationen  4.2 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Variablenbelegung  4.3 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Öffnen Modus

4.4 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - PDF Sicherheitseinstellungen  4.5 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Seitennummerierung  4.6 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Overlay & Underlay

4.7 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Nummerierung Lesezeichen  4.8 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Deckblatt  4.9 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Inhaltsverzeichnis

4.9.1 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Editor für Inhaltsverzeichnis  4.10 EMail Archiver- Konfiguration - PDFExport Settings - Textstempel

Download – EMail Archiver MS-Outlook Plugin für FileConverterPro >>>

Für Tests kann der von uns gehostete FileConverter Pro Testserver verwendet werden – dieser ist nach der Installation im EMail Archiver bereits voreingestellt.

FileConverterPro-CL – Neue Version 1.0.8

Neuerungen Version 1.0.8:

  • Ordner/Unterordner-Verarbeitung – Dabei werden alle Dateien des über den /in= Parameter angegebenen Eingangs-Ordners verarbeitet und das Ergebnis in den über den /out= Parameter festgelegten Ausgabeordner abgelegt. Über den zusätzlichen Parameter /subfolder können auch Unterordnerstrukturen mit verarbeitet werden. Im Ausgabe-Ordner wird die Struktur aus dem Eingangs-Ordner 1:1 wieder aufgebaut.
  • Anzeige und Speicherung der FCpro – Profile – Über /showprofile werden alle am FCpro Server vorhandenen Profile ausgelesen, in eine ASCII Datei abgespeichert und angezeigt. Dies soll Fehleingaben bei der Verwendung des gewünschten Profilnamens in der Commandline verhindern.
  • Fehler-Ordner – Über /err= kann ein individueller Fehler-Ordner mitgegeben werden. Im Fehlerfall wird die Datei in diese Ordner verschoben. Wird der Parameter nicht angegeben so wird der konfigurierte Standard Ordner verwendet.
  • Option – Alle Commandline Aufrufe protokollieren – Diese Funktion kann bei der Analyse von programmgesteuerten Commandline Aufrufen helfen. Damit werden alle per Commandline übergebenen Parameter 1:1 in der Log-Datei protokolliert.
  • Option – Konfiguration der Anzahl der Threads für den Upload zum FCpro Server – Default = 5
  • Möglichkeit die Konfigurations-Einstellungen (XML Datei) vorzugeben bzw. zu verteilen – C:\ProgramData\FileConverterPro-CL\FCpro-CLSettings.xml

Commandline Parameter:

5_FileConverterPro - Commandline Optionen - ReadMe

4_FileConverterPro-CL- Commandline Optionen  2_FileConverterPro-CL - Verbindungs Einstellungen  3_FileConverterPro-CL- Einstellungen

1_FileConverterPro-CL- Programmverknüpfungen

Download – FileConverterPro – Commandline Setup >>>

ReadMe – FileConverterPro – Commandline 1.0.8 >>>

FileConverterPro – Java & JavaScipt – REST Library

Um den FileConverterPro Server aus Java bzw. JavaScript verwenden und ansprechen zu können, stellen wir eine eine “All-in-One” Fassung einer Client-JAR zur Verfügung die bereits alle notwendigen Drittbibliotheken enthält. Für die Verwendung ist also nur mehr ein installiertes Java 8 erforderlich.

Die JavaScript-Datei example.js zeigt die Verwendung dieses JAR aus JavaScript heraus und ist ein umfangreiches Beispiel das die wichtigsten Anwendungsfälle illustriert.

Der Script kann unter Java 8 so verwendet werden:

$ jjs -cp FCproClient-1.0-SNAPSHOT.jar exmaple.js

Details zum Tool jjs gibt es auf der Oracle-Website bzw. beim Projekt Oracle Nashorn – A Next-Generation JavaScript Engine for the JVM.

Download – FileConverterPro Client JAR >>>

Download – FileConverterPro  – sample.js >>>