Merge.NET – .NET Komponente – Zusammenfügen – “Mergen” von Einzel-PDF(/A) zu Gesamt-PDF(/A)

Merge.NET ist eine DLL die in eigene .NET / C# Anwendungen eingebunden werden kann um aus einzelnen PDF bzw. PDF/A Dateien eine Gesamt PDF bzw. PDF/A Datei zu erzeugen. Die Funktionen entsprechen unsere EasyMerge Anwendung.

Funktionsumfang:

  • Zusammenfügen von Einzel PDF bzw. PDF/A-1b zu einer einzigen Gesamt Datei
  • Die Reihenfolge in der die Einzeldateien eingefügt werden legt auch die Sortierordnung in der Gesamtdatei fest.
  • Pro Einzeldatei kann ein Bookmark Text festgelegt werden – In der Gesamtdatei werden die Bookmarks automatisch generiert.
  • Option ob PDF oder PDF/A-1b erzeugt werden soll.
  • Bei PDF/A können die PDF Infofelder festgelegt werden – Autor, Betreff, Titel, Schlüsselworte
  • Programmschutz über Freischaltcode – so kann die erzeugte Anwendung kundenspezifisch geschützt werden – Ohne Freischaltcode wird ein Demostempel auf das PDF aufgebracht.
  • Royalty-free Lizenzierung d.h. die Merge.NET Komponente wird einmal lizenziert und kann dann in beliebigen Anwendungen bei beliebig vielen Kunden zum Einsatz kommen.

Lieferumfang:

  • Beispielanwendung als .NET / C# / VS Projekt – im Sourcecode sowie als EXE
  • CHM Help Datei
  • Merge.NET.dll
  • Programm um Freischaltcodes zu erzeugen.

Installationsvoraussetzungen:

  • Windows 7 oder höher, 32 oder 64bit
  • .NET 2.0 Runtime
  • GhostScript 9.18.1. oder eDocPrintPro ab Version 3.24 installiert

MergeNET - Test & Beispielanwendung

Download – Merge.NET – Beispielanwendung >>>

Download – eDocPrintPro

Download – eDocPrintPro 32 und 64bit (ca. 63 MB) >>>
Download – eDocPrintPro PDF/A 32 und 64bit (ca. 63 MB) >>>

GhostScript 9.18.1 Setup

Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 32bit (ca. 16MB) >>>
Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 64bit (ca.16MB) >>>

EasyMerge Version 1.5.1

Die Version 1.5.1 verwendet jetzt GhostScript Version 9.18.1 und damit die gleiche Basis wie die aktuelle eDocPrintPro Version 3.23.5. Ebenso wurde die Version für Terminalserver angepasst. Ein Mehrfachaufruf wurde bisher geblockt wodurch eine gleichzeitige Verwendung durch mehrere User nicht möglich war.

Download – EasyMerge >>>

GhostScript 9.18.1 Setup

Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 32bit (ca. 16MB) >>>
Download – GhostScript 9.18.1 MSI Setup – 64bit (ca.16MB) >>>

EasyMerge Version 1.5.0

Mit der Version 1.5.0 wurde EasyMerge an die aktuellen Versionen von eDocPrintPro 3.23 / GhostScript 9.18 angepasst. Neu hinzugekommen ist jetzt auch die Funktion um auszuwählen welcher der installierten eDocPrintPro Druckertreiber “überwacht” werden soll. PDF Dateien die über den ausgewählten eDocPrintPro Druckertreiber erstellt werden können damit automatisch in die Dokumentenliste von EasyMerge zur Weiterverarbeitung übernommen werden. Die für die PDF/A Konvertierung erforderliche aktuelle GhostScript Version 9.18 wird vom Setup automatisch heruntergeladen und installiert.

EasyMerge Version 1.5.0

Download – EasyMerge >>>

GhostScript 9.18 Setup

Download – GhostScript 9.18 MSI Setup – 32bit (ca. 16MB) >>>
Download – GhostScript 9.18 MSI Setup – 64bit (ca.16MB) >>>

EasyMerge 1.4.0 – mit verbessertem PDF/A Konverter

Mit der Version 1.4.0 verwenden wir für die EasyMerge PDF/A Konvertierung die gleichen Basisroutinen wie beim FileConverterPro. Damit erreichen wir bei der PDF/A Konvertierung eine noch bessere Qualität. Voraussetzung ist jedoch dass entweder GhostScript oder unser eDocPrintPro Druckertreiber vorher auf dem Rechner installiert wurden.

EasyMerge  EasyMerge - PDF Infofelder

Download – EasyMerge >>>

Download – GhostScript 9.15 MSI Setup – 32bit (ca. 15MB) >>>
Download – GhostScript 9.15 MSI Setup – 64bit (ca.15MB) >>>

EasyMerge – mehrere PDF(/A) zu einer einzigen Gesamtdatei zusammenfügen

Oft gibt es die Anforderung auf einfache Art und Weise mehrere PDF(/A)Dokumente zu einer  einzigen PDF(/A) Datei zusammenzufassen. EasyMerge bietet diese Funktion und erlaubt es die Dateien aus dem Dateisystem z.b. per drag&drop bzw. direkt über den eDocPrintPro Druckertreiber einzufügen. Dabei kann nachträglich auch noch die Reihenfolge geändert werden.

Funktionsübersicht EasyMerge:

  • Zusammenfügen (Merge) von PDF Einzeldateien zu einer PDF-Gesamtdatei inkl. Bookmarkfunktion
  • Icon-Tray Applikation um die eDocPrintPro Druckausgaben automatisch zu „capturen” und in EasyMerge einzufügen. Drucker-Capture ein / ausschalten, Eingefügtes Druckdokument kann verschoben oder kopiert werden.
  • Einfügen per Druckertreiber, Drag&Drop, Dateidialog
  • Bookmarks umbenennen, Dokumente aus der Liste entfernen
  • Reihenfolge ändern – Verschieben hinauf / hinunter
  • EasyMerge beim Rechnerstart automatisch starten
  • PDF/A konforme Gesamtdatei erzeugen – Ja / Nein
  • PDF/A Optionen
  • PDF Profilfelder / Metadaten – mit Werten oder Variablen vorbelegbar (Titel, Autor, Betreff, Schlüsselworte – sowie Dateiname, Datum, Uhrzeit, Workstationname, Benutzername – als Variable), PDF Infofelder zum Editieren anzeigen
  • Speichern unter Dialog anzeigen oder nur über die verknüpfte Anwendung starten.
  • Erzeugen einer Gesamtdatei wobei für jede Einzeldatei Bookmarks eingefügt werden.
  • 30 Tage voll funktionsfähige Demo danach wird ohne gültige Lizenz ein Stempel auf das erzeugte Dokument aufgebracht.
  • lauffähig mit Microsoft Windows  XP, Windows 7 / 8 – 32 und 64bit.

EasyMerge   EasyMerge - Erzeugt PDF Gesamtdateien mit Bookmarks

Download – EasyMerge >>

EasyMerge – Aus PDF(/A) Einzeldateien – PDF/A Gesamtdokumente erzeugen

Über das Projekt BAIK-Archiv – elektronisches Urkundenarchiv der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten wurde die Anforderung gestellt auf möglichst einfache Art und Weise mehrere PDF oder PDF/A Dokumente zu eine PDF/A konformen Gesamtdokument zu mergen. Dabei sollten die Dateien aus dem Dateisystem bzw. direkt über den Druckvorgang eingefügt werden – und nachträglich sollte auch noch die Möglichkeit bestehen die Reihenfolge zu ändern. Weiters sollte auch sichergestellt werden dass die auf diesem Weg erzeugte Gesamtdatei PDF/A konform erzeugt wird.

Um diese Funktionalität zur Verfügung stellen zu können wurde EasyMerge entwickelt. EasyMerge wird zusammen mit dem eDocPrintPro PDF/A Druckertreiber mit ausgeliefert und installiert – kann aber auch Standalone genutzt werden.

Funktionsübersicht EasyMerge:

  • Zusatzanwendung für den eDocPrintPro PDF/A – 32bit / 64bit Druckertreiber.
  • Icon-Tray Applikation um die eDocPrintPro Druckausgaben automatisch zu „capturen” und in EasyMerge einzufügen. Drucker-Capture ein / ausschalten, Eingefügtes Druckdokument kann verschoben oder kopiert werden.
  • Einfügen per Druckertreiber, Drag&Drop, Dateidialog
  • Bookmarks umbenennen, Dokumente aus der Liste entfernen
  • Reihenfolge ändern – Verschieben hinauf / hinunter
  • EasyMerge beim Rechnerstart automatisch starten
  • PDF/A konforme Gesamtdatei erzeugen – Ja / Nein
  • PDF/A Optionen
  • PDF Profilfelder / Metadaten – mit Werten oder Variablen vorbelegen (Titel, Autor, Betreff, Schlüsselworte – sowie Dateiname, Datum, Uhrzeit, Workstationname, Benutzername – als Variable), PDF Infofelder zum Editieren anzeigen
  • Speichern unter Dialog anzeigen oder nur über die verknüpfte Anwendung starten.
  • Erzeugen einer PDF/A konformen Gesamtdatei wobei für jede Einzeldatei Bookmarks eingefügt werden.
  • Lizenzierung erfolgt über den eDocPrintPro PDF/A Druckertreiber – 30 Tage Demoversion danach wird ohne gültige Lizenz ein Stempel auf das erzeugte Dokument aufgebracht.
  • lauffähig mit Microsoft Windows 2000, XP, Vista, NET 2.0 Runtime

eDocPrintPro PDF/A inkl. EasyMerge – Version – 32bit
eDocPrintPro PDF/A inkl. EasyMerge – Version – 64bit
EasyMerge – Standalone Setup
EasyMerge – Funktionsbeschreibung