Monat: Juni 2022

PDFmdx Version 3.20.2

Neuerungen PDFmdx Version 3.20.2:

Teile Seiten über Barcode:

Es gibt Anwendungsfälle z.b.: Rollkarten von Speditionen, bei denen es erforderlich ist Dokumente nicht mit einer ganzen Seite zu teilen, sondern es sollen Seiten horizontal geteilt werden, um daraus einzelne neue Dokumente zu erzeugen. Dafür wurde die neue Funktion „Teile Seiten über Barcode“ implementiert.

Als Kriterium wird ein Barcode und eine Bedingung über den ausgelesenen Barcode Wert verwendet. Es wird jede Seite nach Barcodes durchsucht. Wird ein Barcode mit einer zutreffenden Bedingung gefunden, *,? und # können für die Teilstringsuche verwendet werden, so wird die Seite an dieser Stelle horizontal in ein neues Dokument geteilt. An dieser Stelle „endet“ das bestehende Dokument. Der verbleibende Rest der Seite wird am oberen Rand einer neuen Seite beginnend, als neues Dokument erstellt, solange bis wieder ein zutreffender Barcode bzw. das Ende der Ausgangsdatei erreicht wird.

Funktionen – Teile Seiten über Barcode:

  • Die Eingangsdatei wird seitenweise nach bestimmten Barcodetypen mit einem bestimmten Wert durchsucht, Teilstringplatzhalter (*,?,#) können verwendet werden.
  • Wird ein entsprechender Barcode auf einer Seite gefunden so wird die Seite horizontal an dieser Stelle geteilt. Ab dieser Position wird eine neue Datei erzeugt.
  • Der auf den Seiten gefundene Barcode Wert kann als Variable für Dateiname / Ordner oder Metadaten verwendet werden.
  • Wegscheiden – Oberer / Unterer Rand der Eingangsdatei in mm: Diese Bereiche werden „gelöscht“ und in der Ergebnisdatei nicht berücksichtigt. z.B. Briefkopf und Fußzeilen
  • Die Seitengröße der Ausgabedatei richtet sich automatisch nach der Eingangsdatei oder kann fix auf das A4 Hochformat festgelegt werden.
  • Um die geteilten Blöcke kontinuierlich aneinander zu reihen, werden weiße Bereiche (vor bzw. nach dem Block) erkannt und entfernt. (Schwarzanteil in % als Parameter)
  • Zur Formatierung der Ergebnisdatei kann der obere / untere Rand sowie der Abstand zwischen den Blöcken in mm festgelegt werden.

PDF Passwortunterstützung deaktivieren: Mit der PDFmdx Version 3.19.0 wurde eine neue Funktion implementiert um das PDF „Öffnen“ Passwort auch im Layout hinterlegen zu können. Dabei wurde im PDFmdx Editor bei allen geschützten Dateien, auch bei PDF Dateien die nur ein „Admin“ und kein „Öffnen“ Passwort besitzen, der Dialog mit der Passwortabfrage angezeigt. Um das zu verhindern kann man diese Funktion jetzt über einen Button im PDFmdx Editor generell deaktivieren.

Download – PDFmdx Template Editor & Processor >>>

Webshop