eDocPrintPro – benutzerdefiniertes Seitenformat & Seitenformat des Programms verwenden

Bei den eDocPrintPro Einstellungen gibt es die Option “Seitenformat des Programms verwenden”. Ist diese Option aktiv so wird nicht das vom Druckertreiber vorgegebene Seitenformat verwendet sondern die Anwendung z.b. MS-Word steuert welches Seitenformat & Ausrichtung verwendet wird. Das funktioniert jedoch nur solange das in der Anwendung festgelegte Seitenformat auch als “Papier Format / Größe” vorhanden ist.

Falls man also im MS-Word ein “benutzerdefiniertes Seitenformat” verwendet das es in der Liste der bereits vorhandenen Seitenformate nicht gibt z.b. 17 x 24 cm – dann kann dieses Format  vom Druckertreiber nicht übernommen  werden – auch wenn die Option “Seitenformat aus Anwendung übernehmen” aktiv ist.  In so einem Fall wird das A4 Format verwendet.

Damit die automatische Auswahl auch bei einem neuen bisher noch nicht vorhandenen “benutzerdefinierten Seitenformat” funktioniert muss im eDocPrintPro Druckertreiber ein Eintrag für dieses Papierformat angelegt werden.

Download – eDocPrintPro free Version

Download – eDocPrintPro PDF/A & ZUGFeRD

GhostScript 9.21 Setup