DropOCR – Version 1.3.2 verfügbar

Mit der DropOCR Version 1.3.2 wurde das parallele Upload sowie die Kommunikation mit dem AutoOCR Server komplett überarbeitet. Damit wurden Unzulänglichkeiten der vorhergegangenen Version behoben. Speziell bei umfangreichen Dokumenten mit vielen Seiten, langen Verarbeitungszeiten und bei einer großen Zahl an zu verarbeitenden Dokumenten ist es zu Problemen mit der Verarbeitung gekommen – es wurde nicht alle Dokumente verarbeitet, es wurden Fehler registriert die nicht vorhanden waren, bzw. ist es zu Abbrüchen bei der Kommunikation mit dem AutoOCR Server gekommen. Alle diese Probleme wurden jetzt mit der Version 1.3.2 behoben.

DropZone & DropOCR icon tray context menu  DropOCR - Konfiguration

Download – DropOCR >>>

DropOCR – Version 1.2.5 verfügbar

Neuerungen DropOCR Version 1.2.5:

  • Direkt Auswahl des AutoOCR Verarbeitungsprofils über das Context Menü der Icon Tray Anwendung
  • Funktion „Alle Jobs abbrechen“ – damit können laufende Übertragungen und Verarbeitungen umgehend beendet werden.
  • Die „AutoStart“ Option ist jetzt standardmäßig aktiviert.
  • Max. Seitenzahl ist per Default auf 1000 voreingestellt
  • Die Verbindungsdaten des AutoOCR Testservers sind durch die Installation bereits vorbelegt.

DropOCR - Context Menu - Icon Tray Anwendung  DropOCR - Konfigurationseinstellungen 1.2.5

Download – DropOCR >>>

DropOCR – Version 1.2.1 verfügbar

Neuerungen DropOCR Version 1.2.1 :

  • Userinterface Sprache Deutsch / Englisch umschaltbar
  • HTTP und HTTPS Support
  • Logging der Konvertiervorgänge, Löschen der Log Datei.
  • AutoStart Funktion um die Anwendung beim Hochfahren des Rechners gleich zu starten.
  • Doppelclick auf die Drop Zone öffnet den Zielfolder
  • AutoOCR Testserver vorkonfiguriert

Unser AutoOCR Testserver ist über folgende URL erreichbar und kann für Testzwecke verwendet werden:

  • URL: https://autoocr.may.co.at:8001/AutoOCRService2/
  • User: admin
  • Passwort: autoocr

DropOCR Konfiguration DropOCR - Context Menü - DropZone

Download – DropOCR >>>

DropOCR – kostenloser Windows-Client für den AutoOCR Server

Der AutoOCR Server ist ein sehr leistungsfähiger OCR Server der zentral installiert zur Verarbeitung aller Image- und PDF-Dokumente im Unternehmen zur Verfügung gestellt werden kann. Er verfügt am Server sowohl über Hot-Folder Funktionen sowie über eine SOAP/REST-Schnittstelle.

Um die OCR Verarbeitung von jedem Windows Arbeitsplatz – egal von wo im Netzwerk / Internet aus nutzen zu können – ohne sich einen Share auf den AutoOCR Server mappen zu müssen stellen wir allen AutoOCR Kunden jetzt mit DropOCR eine kostenlose Client Anwendung zur Verfügung. DropOCR wird als Icon Tray Anwendung installiert und verfügt über eine einblendbare „Drop-Zone“ sowie über einen lokalen Hot-Folder.

Images oder PDF´s die in durchsuchbare PDF oder PDF/A-Dokumente konvertiert werden sollen können einfach in den lokalen In-Folder kopiert bzw. auf die „Drop-Zone“ per Drag&Drop gezogen werden. Das Dokument wird per Web-Service an den gemeinsamen AutoOCR Server übertragen, dort verarbeitet und danach wird die Ergebnis PDF(/A) Datei wieder auf den Client zurück übertragen und steht anschließend im konfigurierten lokalen Out-Folder zur Verfügung.

DropOCR Funktionen:

  • Kostenloser Windows Client für AutoOCR Server
  • Kommunikation mit dem zentralen OCR Server über SOAP / REST Web-Service Interface
  • Lokaler Hot-Folder sowie Drop-Zone
  • Konvertiert ein oder mehrere  lokale Image / PDF Dokumente über den Remote OCR-Server in durchsuchbaren PDF(/A) Dokumenten .
  • Auswahl unterschiedlicher OCR-Settings über am Server hinterlegte OCR Profile

DropOCR - Config  DropOCR - icon tray applicaiton

Download – DropOCR >>>