PDFCompressor-Service – MS-Windows Dienst mit REST / SOAP Web-Schnittstelle – Optimiert und Komprimiert PDF´s

Der als MS-Windows Dienst installierte PDFCompressor Service bietet eine REST / SOAP Web-Service Schnittstelle und ermöglicht es PDF Dateien über den Server-Dienst zu komprimieren um möglichst kompakte PDF Dateien zu erzeugen. Die Verarbeitung basiert auf unserer C#/ .NET PDFCompressor Komponente.

Zusammen mit der Hauptanwendung werden C# Beispielprojekte für SOAP und REST inkl. Source Code und als ausführbarer Anwendungen installiert. Mit Hilfe dieser Beispiele können alle über den PDFCompressor Service zur Verfügung gestellten PDF Komprimierungs- und Optimierungsfunktionen getestet und schnell in eigene Anwendungen eingebunden werden.

Funktionen PDFCompressor Service:

  • MS-Windows Dienst
  • REST sowie SOAP – Web-Service Schnittstelle, kompatibel zu allen unseren anderen Web-Service Anwendungen z.B.: FileConverterPro (FCpro) bzw. AutoOCR.
  • Multithreading / Parallele Verarbeitung gewährleistet einen hohen Verarbeitungs-Durchsatz
  • Verarbeitungs-Profile (als XML) zur Verwaltung der Komprimierungs-Einstellungen (Neu, Kopieren, Umbenennen, Löschen, Import, Export (Einzeln, Alle)
  • Komprimiert bestehende PDF Dateien je nach Ausgangssituation und Einstellungen um ein Vielfaches.
  • Entfernt – nicht benutzte Seiten, nicht benutzte Namen, ungültige Lesezeichen, ungültige Links usw.
  • ZIP Komprimierung aller PDF-Ressourcen.
  • Optimierung der Farbtiefe von Bildern.
  • Bildkomprimierung  ändern – Farb, Graustufen, Schwarz & Weiss – LZW, RLE, JPEG, ZIP, JPEG-2000, TIFF Gr.4, JBIG-2.
  • Bilder reduzieren – Umrechnen der Bilder auf neue Zielauflösung getrennt für Farb, Graustufen, Schwarz & Weiss konfigurierbar.
  • Viele Einstellmöglichkeiten für JPEG, JPEG-2000, JBIG-2 Komprimierung
  • Verlustfreie und verlustbehaftete Komprimierung bei JPEG-2000 und JBIG-2 konfigurierbar

               

Download – PDFCompressor Service inkl. REST / SOAP Beispiele >>>